Baby Basics: Rezension und Gewinnspiel

Baby Basics – Alles, was ihr über euer Baby wissen solltet

von Diana Schwarz und Frauke Ludwig
Werbung


Womöglich wird dies keine sehr sachliche Buchbeschreibung. Viel mehr eine Lobhymne. Aber was soll ich machen? Diana Schwarz und Frauke Ludwig haben mich beim ersten Kennenlernen schon in ihren Bann gezogen. 2016 habe ich bei ihnen in Hamburg meine Ausbildung zur Trageberaterin gemacht. Bei diesen starken Frauen mit ganz viel Enthusiasmus und Wissbegierde konnte ich schon damals sehr viel lernen. Und wenige Monate später durfte ich sie zur Ausbildung als BabySteps Kursleiterin wiedersehen.

Trageberaterin - Baby Basics: Rezension und Gewinnspiel (  )
Ausbildungswochenende mit Baby – 11/2016

Dort gab es dann nebst ihrer Leidenschaft fürs Tragen zu spüren, wie wichtig Frauke und Diana bindungsorientierte Elternschaft ist. Ihr Kurskonzept verteten sie mit Leib und Seele. Ich erlebe die beiden immer wieder als höchst authentische und emotionale Personen, denen es dabei stets ein Anliegen ist, fundiertes Fachwissen weiter zu geben, jedoch ohne Dogma.

Und deswegen kommen jetzt von mir für dich 4 Gründe, warum Baby Basics* wirklich das Buch für alle jungen Eltern ist.

1 – Der Titel hält, was er verspricht

Du wirst bei Baby Basics* mit 245 Seiten geballtem Wissen versorgt. Die Themen reichen von Bindung, welches als Leittehma an erster Stelle steht, über Tragen, Milch und Beikost bis hin zur Kommunikation. Der Dauerbrenner Schlaf fehlt natürlich genauso wenig und hält spannende Erkenntnisse aus der Hirnforschung bereit.

Ürigens sind dies – nicht zufällig –  auch die Themen im BabySteps Kurs, welcher junge Eltern im ersten Lebensjahres ihres Babys begleitet. Gerade in der Beikoststunde und (entsprechend auch im Buch) erleben die Teilnehmer’innen zahlreiche Aha-Momente. Ein Blick in die frühe Menschheitsgeschichte und in andere Länder macht z.B. schnell klar, warum Beikostfahrpläne völlig unnötig sind.

Werbung

2 – Wissenschaftliche Fakten gibt es bei Baby Basics als Häppchen

Zwar hält Baby Basics* einen riesigen Berg an Informationen bereit, doch diese werden gut dargereicht. Zum Einen sind sie so aufbereitet, dass sie für jedermann und -frau verständlich sind. Frauke und Diana finden immer die passenden Vergleiche oder Metaphern, um zu untermauern, was wissenschaftlich belegt ist. Keine hochtrabendes Geschwurbel, sondern mitunter humorvolle Beschreibungen, gepaart mit kleinen Geschichten und auch persönlichen Randnotizen. Da zeigt sich auch wieder die Authentizität der beiden Autorinnen.

Baby Basics Comic - Baby Basics: Rezension und Gewinnspiel (  )

Außerdem ist der Text so klein gegliedert, dass man immer wieder die Möglichkeit hat, winzig kleine Portiönchen zu lesen. Wie praktisch! Hier merkt man einfach, dass mitgedacht wurde. Gerade als Elter fehlt meist die Zeit, es sich stundenlang unter einer Decke gemütlich zu machen und zu lesen (die Zeiten kommen wieder!). Baby Basics* kannst du mal hier drei Minuten, ein anderes Mal zehn Minuten lesen oder nur mal durchblättern, um dir die herzigen Comics von Dianas Mann Sören anzuschauen. Und als Nachschlagewerk eignet es sich ohnehin hervorragend.

3 – BabyBasics bestärkt dich – ohne zu bevormunden

Du hast immer die Wahl. Was passt zu dir und deiner kleinen Familie? So gibt es in dem Kapitel übers Tragen, wie gesagt eine große Leidenschaft der Autorinnen und auch von mir, ebenfalls Tipps zur Stufenlagerung im Kinderwagen. Neben den Vorteilen des Stillens wird deutlich darauf hingewiesen, wie man das Fläschchen bindungsorientiert geben kann. Beim Lesen wirst du als frischgebackenes Elter feststellen, dass du vieles vielleicht schon intuitiv genau so machst. Manches wird dir neu sein und nun entscheidest du, was du daraus machst. Jenseits von richtig und falsch, geben Frauke und Diana wertvolle Tipps und begründen diese. Ganz ohne erhobenen Zeigefinger. Denn das ist wirklich das letzte, was Eltern brauchen.

4 – Einfach Eltern – das Motto ist Gesetz von Baby Basics

Wenn du Baby Basics* liest, erfährst du ganz viel über Babys Entwicklung im Allgemeinen. Du bist nun voller Hintergrundwissen darüber, warum Babys ticken, wie sie eben ticken. Und was bringt dir das? Diese Baby Bascis machen dein Leben leichter. Das Motto von Einfach Eltern lautet „Wissen schaf(f)t Bindung“. Baby Basics* verspricht keine bahnbrechenden Veränderungen bei deinem Baby. Das Buch gibt dir keine Methoden an die Hand, mit denen du das Verhalten deines Kindes änderst. Aber Baby Basics* hilft dir, zu verstehen. Mit dem Wissen, warum es z.B. gut ist, dass dein Baby nachts häufig gestillt werden möchte oder dass das Bedürfnis nach Nähe ein ganz elementares ist, wird dir vieles leichter fallen. Versprochen.

Baby Basics - Baby Basics: Rezension und Gewinnspiel (  )

Und falls du zusätzlich den Austausch mit anderen Eltern brauchst oder in der Praxis Fragen auftreten, besuch einen BabySteps Kurs in deiner Nähe.

Und jetzt kaufst du das Buch natürlich bei Amazon*, im Buchladen deines Vertrauens oder: du versuchst dein Glück bei meiner Verlosung. Bevor ich mein signiertes Buch von Frauke und Diana geschenkt bekam, hat mir der Kösel Verlag ein Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, welches ich nun weitergeben möchte.

  • Kommentier dazu hier und/oder auf Facebook / Instagram (dreifache Gewinnchance): Für wen möchtest du das Buch gewinnen? Die schwangere Schwester? Die Kollegin, die gerade in Elternzeit gegangen ist oder dich selbst, weil du gerne mehr über Babys wissen willst?
  • Beachte unbedingt die Teilnahme- und Datenschutzbestimmungen. Kommentare auf dem Blog werden manuell freigegeben, daher kann es etwas dauern, bis sie erscheinen.
  • Das Gewinnspiel beginnt am 30.11.2018 und endet am 09.12.2018 um 20 Uhr.
Werbung



*Affiliate Link, als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen

Mehr davon?

Ich vermisse das Leben Ich vermisse das Leben zwischen all den To Dos. Mehr "einfach mal machen", statt immer nur muss. Will lieben und lachen, mehr tanzen, keine Mühe...
Puppentaufe und Grünkohl 17. und 18. Dezember 2016 Von der Freundin meines Bruders hole ich mir am Samstag Morgen ihr Auto ab, da unseres kaputt ist. Meine Tasche ist gepac...
Dieser Film läuft mir zu schnell Was war das für ein Jahr?! Ich weiß, es ist noch nicht zu Ende, aber wenn es so rasant voranschreitet wie bisher, ist es nur noch ein tiefer Atemzug b...
Von Frust und Frost 03. und 04. Dezember 2016 Die Kinder brauchen Winterschuhe. Wer Kinder hat, der weiß das: gute Schuhe kosten ein Vermögen und sind schwer zu finden...

43 Kommentare

  1. Ich hätte das Buch gern für mich. Wir sind gerade im Wochenbett und könnten es als Stärkung für unseren Start ins Familien leben gut gebrauchen.

  2. Nachdem ich es gerade einer schwangeren Freundin geschenkt habe, würde ich es jetzt ganz eigennützig behalten. Mein eigenes 8 Monate altes Baby und ich profitieren bestimmt noch davon.

  3. Ich würde es gerne für mein schwangeres ich gewinnen.
    Es gibt so vieles dass ich gerne lernen möchte über mein Baby und mich ♥️

  4. Ich würde es gerne für meine Schwippschwägerin gewinnen. Sie ist aus Matzedonien und braucht noch ganz viel Input, wie wir das hier in Deutschland auf die sanfte Tour machen. ☺️

  5. Ich würde das Buch gerne für mich haben. Auch wenn ich schon einiges weiß und mein Goldkind nicht mehr ganz klein ist. Es wird aber auch noch ein Nachfolgekind geben und deshalb werde ich mich ein zweites Mal belesen müssen (mein Hirn ist so löchrig, ich habe das Gefühl, ich weiß NICHTS mehr von dem, was ich mal habe).

  6. Hallo Elena! Danke für diesen tollen Artikel. Wie du habe auch ich vor ein paar Jahren die Ausbildung zu Trageberatung bei Frauke und Diana gemacht. Auch mich haben sie mit ihren bindungsorientierten Denken in ihren Bann gezogen und es hat ein Stück weit gewisse Ansichten bei mir geändert und mich für vieles sensibilisiert. Gerne würde ich das Buch für mich, meine Familie und die Mamas in meinem Umfeld gewinnen die sich mein Gerede von diesem Buch anhören „müssen“ :-) Lg Jana

  7. Ich würde es gerne für mich haben.meine Kinder sind zwar schon größer, mich interessiert es aber nach wie vor und ich würde es gerne lesen um zu wissen, ob es künftig auf meine Liste für Geschenke zur Geburt kommt.

  8. Ich würde das Buch gerne für mich und meine schwangere Freundin gewinnen :). Mein Zwerg ist jz 5 Monate alt und meine Freund bekommt ihr Zwergin im April.

  9. Hallo!
    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich das Buch gewinnen würde und so nein Wissen aus dem babysteps-kurs vertiefen kann. Ich würde es dann erst selbst lesen und dann meiner hochschwangeren Freundin auch ausleihen :)
    Viele Grüße!
    Katharina

  10. Ich würde das Buch gerne für meine Schwippschwägerin gewinnen. Sie hat vor Kurzem ihr erstes Baby bekommen und steht jeden Tag vor neuen Herausforderungen und Erfahrungen. Ich bin mir sicher, dass ihr das Buch sehr helfen kann.

  11. Danke für deinen tollen Bericht! Ich wollte den Kurs auch so gern belegen in meiner Elternzeit, aber leider konnte ich das nötige Geld nicht auftreiben :( Jetzt bin ich schwanger mit Baby Nr. 2 und würde total gern von dem Buch profitieren…

    1. Liebe Elke,
      herzlichen Glückwunsch – du hast gewonnen! Der Zufallsgenerator hat dich ausgewählt. Bitte schicke mir deine Adresse via Kontaktformular oder per Mail an kontakt [at] wickelakrack.de.
      Liebe Grüße, Elena

  12. Ich würde das Buch gerne für meinen Mann gewinnen. Er liest gerne und würde sich über sein eigenes Babybuch sicher freuen. Davon profitiert dann auch unser kleiner Sohn, wenn Papa schlau macht

  13. Ich würde das Buch sehr gerne selber lesen. Aber danach könnte ich es noch gut meiner Freundin weiterreichen, deren Kind 11 Monate jünger ist.

  14. Dein Bericht ist wirklich klasse!
    Ich würde das Buch gern selbst lesen wollen und später gern an meine Freundin weiterreichen.
    Liebe Grüße

  15. huhu du liebe
    mensch das trifft sich gut, ich bin nämlich grad in dem *zustand* wo ich gaaaaaaanz viel informationen drüber sammeln möchte :D nichtnur für mich sondern auch für meinen partner. ich glaube er ist noch ein stückchen unbeholfener als wie ich :D
    drücke uns beiden mal feste die daumen, vielleicht klappt es ja <3
    lg aprilherzchen@gmx.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Damit bin ich einverstanden.