Projektvorstellung deine-Stoffwindel.com

Hast du dir schon mal bewusst gemacht, wie viele Einwegwindeln pro Jahr in Deutschland verbraucht werden? In den letzten 10 Jahren hatten wir durchschnittlich 710.000 Geburten in Deutschland. Pro Kind werden in der Wickelzeit etwa 5000 Windeln benötigt. Wenn wir alle Kinder mit Einwegwindeln wickeln, lässt dies einen riesigen Müllberg von 3,5 Mrd. (= 3.500.000.000!) Windeln entstehen.

Trotz dieser gigantischen Menge an Müll, wird diese Problematik in der Gesellschaft jedoch kaum diskutiert.

Noch vor 40 Jahren war es demgegenüber üblich, Stoffwindeln zu verwenden. Die guten Marketingstrategien großer internationaler Konzerne, haben jedoch dafür gesorgt, dass die Einwegwindel ihren Siegeszug gestartet hat. Heutzutage sind es keine 5% der Eltern mehr, die zur Stoffwindel greifen. Dies liegt vor allem daran, dass viele Menschen noch ein veraltetes Bild der Stoffwindel haben und somit diese Option heutzutage gar nicht in Betracht ziehen.

deine stoffwindel com 769x1024 - Projektvorstellung deine-Stoffwindel.com (  )

Ich habe im Juni 2018 die Entscheidung getroffen, an dieser Entwicklung etwas zu verändern. Mit dem Projektstart von www.deine-Stoffwindel.com habe ich mir zum Ziel gesetzt, Menschen der Stoffwindelbranche zu vernetzen, um gemeinsam Gehör zu bekommen. Bereits heute haben sich 21 Händler und Produzenten sowie viele Stoffwindelberaterinnen dem Projekt angeschlossen.

Ein großer Baustein des Projektes ist das Thema „Windelzuschuss: Viele Städte und Gemeinden denken nur noch in eine Richtung: „Wie können wir Windeleimer/ -säcke kostenlos zur Verfügung stellen oder bezuschussen, damit die Familien ihren Windelmüll loswerden?“. Dies trägt aber offensichtlich der Müllvermeidung keine Rechnung, sondern fördert dies sogar.

WerbungDie besten Stoffwindeln 300x87 - Projektvorstellung deine-Stoffwindel.com (  )

Daher fordert das Projekt www.deine-Stoffwindel.com einen Windelzuschuss durch die Städte und Gemeinden an (werdende) Eltern mindestens in gleicher Höhe wie die Zuschüsse der Müllbeseitigung. 41 Städte bezuschussen bereits, davon allein 31 nur in Bayern! In den anderen Bundesländern benötigen wir daher noch viel Überzeugungsarbeit. Wichtig sind neben den vielen Händlern, Produzenten und Stoffwindelberatern die Menschen vor Ort, die direkt in ihren Gemeinden für den Stoffwindelzuschuss kämpfen können und so einen aktiven Beitrag für die weitere Verbreitung der Stoffwindel leisten können.

Auch du kannst dabei sein und dich engagieren. Falls du dazu Lust hast, melde dich unter folgendem Link bei mir: www.deine-stoffwindel.com/staedte-kontaktieren/

deine stoffwindel com 1024x683 - Projektvorstellung deine-Stoffwindel.com (  )

Lasst uns gemeinsam für die ökologisch sinnvolle Alternative Aufklärungsarbeit leisten! Im Netzwerk können wir diese große und großartige Aufgabe noch schneller lösen und so aktiv einen Beitrag gegen Umweltverschmutzung leisten.

Denn Fakt ist: Etwas zu verbrennen oder zu recyceln, wird nie besser sein, als etwas gar nicht erst entstehen zu lassen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Damit bin ich einverstanden.