Buchtipps – Neuerscheinungen im August

Werbung

Es ist zwar etwas unkonventionell, aber ich gebe euch heute mal ungelesene Buchtipps. Dieser August hält so viel interessante Literatur bereit, dass ich im Buchladen meines Vertrauens kommenden Monat all meine Gutscheine los werde (zum Glück habe ich die!) und dann wird gelesen was das Zeug hält. Ich verrate euch, welche sechs Neuerscheinungen auf mich und euch warten.

Finde deinen Weg: Nora Imlaus Familienkompass – mit Bonus

Buchcover Nora Imlau Mein Familienkompass 624x1024 - Buchtipps - Neuerscheinungen im August (  )

Während der Blick auf die kindlichen Bedürfnisse vor einigen Jahren noch im Hintergrund stand, schien darauffolgend unter Begriffen wie bindungsorientiert oder unerzogen der Fokus beinahe zu sehr auf das Kind gelenkt. An hohen Idealen gemessen, macht sich bei vielen Eltern Orientierungslosigkeit und Überforderung breit. Das begegnet mir in einigen Beratungen. Ist dieser Weg wirklich der richtige und wo bleibe ich eigentlich dabei? Nora macht sich mit ihren Leser’innen auf die Reise in ein ausgeglichenes Familienleben. Ich bin mir sicher, ihre Worte werden wie immer bestärkend und undogmatisch gewählt sein, weswegen ich so gerne von ihr lese.

Neben dem Buch startet Nora außerdem eine Online Kreativwerkstatt. Hierfür müsst ihr keine begabten Künstler’innen sein. Es geht darum, sich Themen kreativ zu nähern und so nicht nur einen theoretischen Zugang hierzu zu finden. Mit einem Beleg, dass ihr das Buch vorbestellt habt, könnt ihr euch kostenlos dazu anmelden. Ich bin auf jeden Fall dabei! Ihr auch?

Nora Imlau – Mein Familienkompass: Was brauch ich und was brauchst du? Verlag: Ullstein, Harcover (400 Seiten) 22,99€, erscheint am 31.08.2020

Lang ersehnt: Das gewünschteste Wunschkind Geschwisterbuch

Buchcover Danielle Graf Katja Seide Das Geschwisterbuch 653x1024 - Buchtipps - Neuerscheinungen im August (  )

Ihr kennt doch sicher schon die ersten beiden Bücher vom Autorinnenduo Graf und Seide, oder? Oder? Während im ersten Teil die Autonomiephase (auch „Trotzphase“) erklärt wird, beschäftigt sich Teil zwei mit größeren Kindern (von 5-10). Und nun geht es mit Teenagern weiter? Nein, erstmal (?) nicht. Das Geschwisterbuch ist da! Nachdem ich die ersten beiden Bücher nur so verschlungen habe, bin ich mir sicher, auch dieser Kauf wird sich lohnen.

Auf Twitter wurde ich bereits mit ein paar Auszügen aus dem Buch angeteasert. Neben der gewohnt gut aufbereiteten wissenschaftlichen Erklärungen für kindliches Verhalten schaffen Katja und Danielle wieder eines: ihre Leser’innen aufzufangen.

Buchausschnitt Danielle Graf Katja Seide Das Geschwisterbuch 1024x712 - Buchtipps - Neuerscheinungen im August (  )
Mit freundlicher Erlaubnis, mehr unter #dasgeschwisterbuch auf Twitter

Noch ein Tipp zum Buch: Auf dem Blog DGWAZTMIDW (so die liebevolle Abkürzung des doch eher lang geratenen Blog- und Buchtitels) gibt es die rausgekürzten Teile vom Geschwisterbuch.

Danielle Graf, Katja Seide – Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn: Das Geschwisterbuch. Verlag: Beltz, Broschiert (331 Seiten) 17,95€, erscheint am: 19.08.2020

Mittlerweile kein Geheimtipp mehr: Bindungsorientiert mit Teenagern

Buchcover Inke Hummel Miteinander durch die Pubertät - Buchtipps - Neuerscheinungen im August (  )

Jetzt aber weiter mit Teenagern! Während es zur bindungsorientierten Begleitung von Babys und (Klein-)Kindern immer mehr Literatur gibt, scheint dies bei Heranwachsenden keine Rolle mehr zu spielen. Dabei ist es gerade dann, wenn der Abnabelungsprozess mit großen Schritten voranschreitet, umso wichtiger, in Ver|Bindung zu bleiben. Ich freue mich schon sehr auf Inkes erstes Buch, deren warmen Worte auf dem Blog des Vereins Bindungsträume mich jedes Mal so gut abholen.

Der Bestseller Nr. 1 in Pubertät (bei Amazon) wird mir in Kürze als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Außerdem fahre ich Anfang September zur Buchpremiere. Daher lest ihr darüber bald mehr hier auf meinem Blog bei den Buchtipps.

Inke Hummel – Miteinander durch die Pubertät: Gelassener begleiten, weniger streiten, in Kontakt bleiben. Verlag: humboldt, Softcover (192 Seiten) 19,99€, erscheint am 31.08.2020

Horizonterweiterung: Linus‘ Weg zu sich selbst

Buchcover Linus Giese Ich bin Linus 658x1024 - Buchtipps - Neuerscheinungen im August (  )

Linus folge ich seit einiger Zeit auf Twitter. Ursprünglich wegen der vielen interessanten Buchtipps, die er auf seinem Blog „Buzzaldrin“ vorstellt, hier z.B. zum Thema Regenbogenfamilien. Aber mit der Zeit interessierte mich natürlich auch Linus‘ Lebensgeschichte, die es nun in seinem Erstlingswerk zu lesen gibt. Das Buchcover ist einfach perfekt. Könnt ihr erahnen, was es bedeutet? Falls nicht, lest auf jeden Fall, was es damit auf sich hat. Jede’r sollte sich damit auseinandersetzen, dass wir Menschen nicht alle cis und hetero sind. Ich kann das nicht oft genug betonen und wünsche mir, dass viele offenen Herzens und Verstands Linus Geschichte lesen.

Linus Giese – Ich bin Linus: Wie ich der Mann wurde, der ich schon immer war. Verlag: rohwolt, Broschiert (224 Seiten), 15,00€, erscheint am 18.08.2020

Für Kinder: Abenteuer mit dem Mönkel

Buchcover Inke Hummel Franziska Karagür Der Mönkel 1 - Buchtipps - Neuerscheinungen im August (  )

Ich habe bekanntermaßen zwei Kinder zuhause, die enorm viel und gerne lesen. Das dritte ist auf dem besten Wege dahin, denn natürlich lesen wir auch ihm regelmäßig und viel vor. Ich freue mich, dass meine Kinder ausreichend Bücher finden, die ihnen Freude bereiten. Aber manchmal sind sie traurig, weil dort Erwachsene ihre Macht gegenüber Kindern ausnutzen. In Inke Hummels ersten Buch für Kinder, welches im selben Monat wie ihr erster Ratgeber erscheint, ist das nicht der Fall. Da geht es zwischen der Mama alias Dr. Pröll (ich lese es übrigens Doktorin Pröll) und dem Mönkel auf Augenhöhe zu. Sie sind ein super Team.

Die Altersempfehlung für das Mönkel Abenteuer liegt bei 6-10 Jahren. Ich denke, hier werden es alle von 4-12 bzw. 34 mitlesen. Beim Verlag könnt ihr bereits in eine Leseprobe reinschnuppern. Mich hat sie schon sehr gespannt gemacht und um mein mittleres Kind, mit 7;10 Jahren genau die Zielgruppe, zu zitieren:

Geieeel, da passieren bestimmt noch viele lustige Sachen!

Und der 12jährige, der aus dem Nebenzimmer halb mitgehört hat, als ich vorgelesen habe, fragte später: „Was war das da vorhin eigentlich mit Agenten? Das klang spannend!“

Inke Hummel und Franziska Karagür – Der Mönkel und der geheimnisvolle Turm. Verlag: edition claus, gebundene Ausgabe (48 Seiten) 14,00€, erscheint am 01.08.2020

Bilderbuch: Das Geschwisterbuch für die kleinen Großen

Buchcover Danielle Graf Katja Seide Günther Jakobs Baby ist da 938x1024 - Buchtipps - Neuerscheinungen im August (  )

Auch hierfür wurde es dringend Zeit: ein Bilderbuch, welches zeigt, wie es in vielen Familien wirklich aussieht und die Sorgen frisch gebackener Geschwister ernst nimmt. Denn natürlich ist neben all der Freude auf das Geschwisterchen nicht alles rosig. Und das darf so sein! Die Kinder dürfen sein. Schön, dass die Kinder das hier gezeigt bekommen. Und wie wundervoll, dass die Lebenswelt von stillenden Eltern mit Familienbett und einem gesunden Chaoshaushalt abgebildet wird. Beim Verlag könnt ihr schon mal etwas reinschauen.

Danielle Graf, Katja Seide und Günther Jakobs – Baby ist da. Verlag: Beltz & Gelberg, Pappbilderbuch (22 Seiten) 10,95€, erscheint am: 19.08.2020

Bei einigen Links in diesem Beitrag handelt es sich um Affiliate Links. Als Amazon Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.