Schlagwort: Haushalt

Mama mag keinen Kaffee

12. und 13. August

Die Krippeneingewöhnung zeigt Spuren. Nächte mit viel Geschrei und viel Stillen machen müde, sodass ich noch im Bett bleibe.

So verbringt Hendrik also den Samstag Morgen.

Später gibt es ein Obstmandala, weil das jetzt alle Blogger so machen. Sieht man ja auch regelmäßig beim WiB von Susanne Mierau, die diese Reihe schließlich ins Leben gerufen hat.… weiterlesen

Der Papa macht’s

24. und 25. Juni

Das erste WiB von Hendrik

Elena hatte Samstag morgen wieder eine wunderschöne Trageberatung bei alten Bekannten (dem ehemaligen Erzieher von M2 und seiner Frau nebst 3 Wochen alten Baby). Da ich mir dachte, dass Elena bestimmt hungrig nach Hause kommt, habe ich etwas Leckeres für uns alle gekocht.… weiterlesen

Lange Nacht

20. und 21. Mai 2017

Am Samtag stehe ich auf und Hendrik ist gerade dabei die Wäsche zu machen. Es ist wie immer reichlich.

Nach einem kurzen Frühstück bin ich dann auch schon weg. Nicht zu einer Beratung, sondern um bei Jubiläum in der Hebammenpraxis Ofenerdiek zusammen mit meinen Kolleginnen an einem Stand Tragehilfen, Tücher und auch Stoffwindeln zu zeigen.… weiterlesen

Kunterbuntiges Wochenende

29. und 30. April 2017

Das Wochenende beginnt schon früh aktiv. Einkauf noch vor 9 Uhr erledigt, die Hefe für die Teeschnecken geht, H bereitet den Teig zu und ich mache mich auf den Weg.… weiterlesen

Doch keine Geburtstagsfeier

22. und 23. April 2017

Der Tag beginnt sehr schleppend, da mich erneut eine Brustentzündung eingeholt hatte. Eigentlich würde ich mit Quark viel lieber Käsekuchen für M3s Geburstagsfeier backen – nun wird er anderweitig gebraucht.

M2 und ich lümmeln uns auf dem Sofa und gucken uns Bücher an. Dieser Sammelband von Dr.weiterlesen

Landweh

25. und 26. März 2017

Als ich aufstehe, hat M2 also schon gefrühstückt.

Also setze ich mich noch mit M1 an den Tisch. Nach dem Müsli…

…machen der Große und ich uns daran, die Oldenburger Schullandschaft genauer unter die Lupe zu nehmen.… weiterlesen

Krank aber schön

04. und 05. März 2017


Das Wochenende beginnt äußerst unangenehm. Ich bin allerdings froh, dass ich a) nicht mit dem Gesicht zu ihr gedreht schlief und b) es nur mich getroffen hat.

Es muss also erstmal Wäsche gewaschen werden. Ist ja nicht so, dass ohnehin noch fünf Ladungen sauberer Wäsche darauf warten, zusammengelegt zu werden.… weiterlesen

Herbstliche Gemütlichkeit

05. und 06. November 2016

dsci0037

Mein Tag beginnt etwas später. Nach einer Nacht auf dem Sofa – wohlgemerkt kein Schlafsofa – mit M3 bin ich übermüde und darf nochmal ins Bett. Nach dem Aufstehen helfen mir die Großen beim Umwuchten der Wäsche von der Waschmaschine in den Trockner. Vielleicht sind sie auch so motiviert dabei, weil ich sage, dass ich anschließend mit ihnen spiele.… weiterlesen

© 2017 Wickelakrack

Theme von Anders NorénHoch ↑