Mittlerweile trage ich mein drittes Kind nah am Herzen. Ich trage sie, wenn ich Hausarbeit erledige, wenn die großen Geschwister auf dem Hof spielen oder ich die Mittlere in den Kindergarten bringe.  Aber Tragen ist nicht nur praktisch, es bedeutet auch Nähe und Sicherheit für das Kind.

Meine Ausbildung zur Trageberaterin habe ich im November 2016 bei der Trageschule Hamburg absolviert und im Februar die Prüfung bestanden. Seitdem biete ich Eltern aus Oldenburg und umzu die Möglichkeit, sich über verschiedene Tragehilfen zu informieren und übe mit ihnen das Binden des Tragetuchs.

Gerne könnt ihr euch bei Interesse unverbindlich über das Kontaktformular bei mir melden.

Ich freue mich auf euch und eure Traglinge!

 

Im Blog erzähle ich von meinen Tragemomenten und zeige euch Bilder davon.