Das bin ich

Wenn du es gerne kurz knapp magst, hier meine Biografie in 5 Wörtern.

Schon immer was mit Kindern.

Und falls du gerne etwas mehr wissen willst, geht es unter dem Foto weiter.

Wickelakrack Elena Kleinkind - Das bin ich (  )

Vor mittlerweile mehr als 30 Jahre wurde ich als jüngstes von drei Kindern geboren. Das da oben, hast du sicher geahnt, bin ich. Keine Angst, jetzt kommt nicht meine ganze Lebensgeschichte. Ich springe der Einfachheit halber 16 Jahre weiter. Da wurde nämlich mein Halbbruder geboren.

Bis dato war ich also lange Zeit kleine Schwester, dann auch stolze große Schwester. Nur wirklich wenige Jahre später wurde ich Mutter. Diesen besonderen Titel trage ich seit nunmehr 13 Jahren. Nach wie vor ist er mir am wichtigsten. „Mama“ ist schließlich das Wort, welches ich – auch dank meiner beiden weiteren Kinder (4 und 8) – am häufigsten höre.

Hauptberuflich war ich einige Zeit Erzieherin – mit Tätigkeitsschwerpunkt in der Krippe. Auch in einer integrativen Kindergartengruppe arbeitete ich zwischenzeitlich. Die Kinder waren großartig. Die Kolleginnen leider nicht immer. Angestellt war ich mal als Drittkraft oder als Gruppen- und Einrichtungsleitung.

In der Elternzeit meines dritten Kindes machte ich mich selbstständig. Ich begann mit den Themen Tragen und Stoffwindeln. Später kamen Babymassage, Beikost und Tanz dazu. Viele Vorträge, Bücher und eine Menge fruchtbarer Kontakte später, steht das was ich mache, unter dem Titel bindungsorientierte Familienbegleitung.

Jedes Kind ist anders.

Meine Kinder zeigten mir schnell, dass nicht sie von mir, sondern viel mehr ich von ihnen lerne. Bei allen konnte ich gigantische Entwicklungsschritte beobachten. Jedes Kind in seinem Tempo und mit unterschiedlichen Bedürfnissen. Erfahrungen und Wissen sammle ich wie Schätze.

Fakten

  • Oktober 2007: Geburt meines Sohnes (M1)
  • Juni 2011: staatlich anerkannte Erzieherin
    • Tätigkeitsbereich vorrangig in Krippen, also in der Betreuung unter dreijähriger Kinder. Zwischenzeitlich jedoch auch in einer integrativen Kindergartengruppe. Aktuell biete ich hauptberuflich Familienbegleitung an und bin daher nicht als Erzieherin tätig.
  • September 2012: Geburt meiner Tochter (M2)
  • April 2016: Geburt meiner zweiten Tochter (M3)
  • September 2016: geprüfte Stoffwindelberaterin der Stoffwindelexperten
    • An den vierwöchigen Onlinekurs im August 2016 schloss im September der Praxistag mit mündlicher Prüfung vor Ort. Seitdem helfe ich Familien im Großraum um Oldenburg dabei, sich im Stoffwindeldschungel zurecht zu finden, gebe praktische Tipps – auch bei auftretenden Problemen.
Die Stoffwindelexperten 300x120 - Das bin ich (  )
  • Februar 2017: geprüfte Trageberaterin der Trageschule Hamburg
    • Nach dem vorangegangen Theoriestudium und dem Praxiswochenende im November 2016 habe ich meine Videoprüfung bestanden und berate seitdem mit einem stetig wachsenden Sortiment Eltern im Raum Oldenburg.
LogofBeraterInnen RGB 300x123 - Das bin ich (  )
  • Juli 2017: geprüfte BabySteps® Kursleiterin von Einfach Eltern®
    • Auf die umfangreiche Theorie folgte im Mai 2017 ein Praxiswochenende. Anschließend wurde ich per Video und Skype geprüft und musste eine Online Prüfung absolvieren. Von da an habe ich bis März 2019 BabySteps® Kurse in Oldenburg angeboten. Diesen Kurs biete ich nicht mehr an.
  • ab Juli 2017: als BabySteps® Kursleiterin monatliche Webinare
    • Emotionelle Erste Hilfe, Cornelia Reichlin
    • Beikost, Tatje Bartig Prang
    • Picky Eater, Carmen Hercegfi
    • Reflex Integration, Jürgen Grah
    • Bonding nach belastenden Geburten, Gundula Göbel
    • Geschichte der Säuglingspflege, Karin Bergstermann
    • uvm
  • Februar 2018: Infoabend „Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn“, Katja Seide
  • Februar 2018: Ausbildung zur Babymassage Kursleiterin
    • Ich habe die viertägige Ausbildung der DGBM e.V. mit umfangreichem Praxisanteil besucht und gebe seitdem Babymassage Kurse oder leite Familien individuell bei Hausbesuchen zur Babymassage an.
  • Juni 2018: geprüfter Burzzi Dance Coach
    • Beim Praxisintensivwochenende im Mai habe ich zu berücksichtigende Aspekte der Anatomie von Schwangeren und jungen Müttern gelernt, sowie das Choerografieren von Musik. Seit Einreichen und Überprüfug meines Prüfungsvideos im Juni 2018, kann ich hier Mama-Baby-Tanz Kurse geben. Aktuell biete ich kein Burzzi Dance an.
  • Juli 2018: Rezertifizierung bei der Trageschule Hamburg
    • Anhand von Videos habe ich mich auf die Überprüfung meiner Binde- und Anlegetechniken bei der Trageschule Hamburg vorbereitet. Vor Ort wurde beim sogenannten QS Tag in Kleingruppen überprüft, ob alle Trageberater’innen in ihren Trageberatungen die gleichen Qualitätsstandards wahren.
  • Oktober 2018: Attachment Parenting Kongress
    • mit Vorträgen zu den Themen Das Kind in dir muss Heimat finden (Stefanie Stahl), Nora Imlau, uvm
  • Dezember 2018: Stoffwindelparty Kooperation
    • Von Dezember 2018 bis Juli 2020 war ich als Koopertionspartnerin des Online Shops „Die besten Stoffwindeln“ tätig und veranstaltete in Oldenburg kostenlose Stoffwindelpartys.
Die besten Stoffwindeln - Das bin ich (  )
  • März 2019: ALMO Event
    • Bei dem von mir ausgerichteten ALMO Event habe ich mit anderen Teilnehmerinnen viel über alternative Monatshygiene erfahren.
  • Mai 2019: Vortrag „Kindheit ohne Strafen“, Katia Saalfrank
  • September 2019: Workshop „Weniger Stress im Alltag mit Kindern“, Nicola Schmidt
    • Als Veranstalterin des Workshops habe ich selbstverständlich auch an Nicola Schmidts Workshop in Oldenburg teilgenommen. Und das sogar doppelt.
  • November 2019: FEBuB – Familienkonferenz
    • inkl. Kinaesthetic Infant Handling Workshop von Liane Emmersberger, mit Vorträgen zu den Themen Gefühlsstarke Kinder (Nora Imlau), Geschlecht und Sexualität (Nina Jaros und Ravna Siever), Supermütter (Susanne Mierau) und weitere
  • April 2020: Einzelkurs „Onlineberatungen anbieten“ bei der Stoffwindelakademie
  • Mai 2020: Fortbildung „Tragen von Frühgeborenen“
  • Oktober 2020: Mini Online Attachment Parenting Kongress
    • mit Vorträgen von Inke Hummel, Herbert Renz-Polster und Kathy Weber

Ausbildungsbescheinigungen