Buchtipps – Neuerscheinungen im Februar 2021

Werbung - Buchtipps - Neuerscheinungen im Februar 2021 (  )

Es scheint, als würden im Halbjahrestakt die grandiosesten Bücher herauskommen. Vor sechs Monaten habe ich euch Buchtipps für den August gegeben und nun möchte ich euch über diese Schätze informieren. Eines haben die Autorinnen übrigens alle gemeinsam – sie sind Pädagoginnen und somit Fachfrauen. Das spiegelt sich auch deutlich in den Büchern wieder.

Mutmacher für Schüchterne von Inke Hummel

Buch Cover Inke Hummel Mein wunderbares schuechternes Kind 691x1024 - Buchtipps - Neuerscheinungen im Februar 2021 (  )

Den Anfang macht eine Autorin, die gerade gefühlt ein Buch nach dem anderen schreibt und so ist nach ihrem ersten Ratgeber vom letzten Jahr nun der zweite am Start. Dieses Mal widmet sich Inke Hummel in ihrem Buch keiner Lebensspanne, sondern einer charakterlichen Eigenschaft. Es geht um „Mein wunderbares schüchternes Kind“. Und das von Geburt bis Ende der Kindheit, wie man der Leseprobe bereits entnehmen kann.

Lest hier meine Rezension zu „Miteinander durch die Pubertät“

Der Titel verrät es bereits: es geht nicht darum, Schüchternheit als Schwäche zu behandeln. Im Gegenteil zeigt die Pädagogin, wie ein guter Umgang mit dieser Eigenschaft gelingt und wann überhaupt Handlungsbedarf besteht. Wie im Pubertätsbuch nimmt Inke Hummel die Lesenden wieder ganz einfühlsam an die Hand. Außerdem teilt sie Elternerfahrungen, die das vertrauliche Gefühl geben, nicht allein zu sein mit den Sorgen, die einen das eigene schüchterne Kind womöglich macht. Ich bin überzeugt, dass es sich für Eltern und Pädagog’innen, die mit schüchternen Kindern zu tun haben, lohnen wird, dieses Buch zu lesen. Ich freue mich schon auf mein Rezensionsexemplar, nachdem ich nochmal ausführlicher auf dem Blog bei den Buchtipps berichten werde.

Inke Hummel – Mein wunderbares schüchternes Kind: Mut machen, Selbstvertrauen stärken, liebevoll begleiten. Die besten Strategien für alle typischen Situationen. Verlag: humboldt, Softcover (176 Seiten) 19,99€, erscheint am 20.02.2021

Instaview 1024x1024 - Buchtipps - Neuerscheinungen im Februar 2021 (  )

Ich freue mich darauf, mit Inke Hummel am 15. Februar bereits vor Erscheinen ihres Buches mit ihr darüber zu sprechen. Nutzt die Chance auf Instagram live dabei zu sein und eure Fragen zu stellen.

Ein lauter Schrei, Kinder anzunehmen, wie sie sind von Susanne Mierau

Buch Cover Susanne Mierau Frei und unverbogen 653x1024 - Buchtipps - Neuerscheinungen im Februar 2021 (  )

Wie gespannt ich auf dieses Buch war! Und bereits die Leseprobe hat mir gezeigt, dass dieses Gefühl von Vorfreude auf Susanne Mieraus neuestes Werk sich gelohnt hat. Ich habe ihr bereits rückgemeldet: „Die Einleitung liest sich wie ein Aufruf zu einer elterlichen Revolution, was ich sehr positiv meine. Man spürt in deinen Worten richtig, wie sehr dir dieses Buch am Herzen liegt und es fühlt sich auch für mich jetzt schon an, wie der Aufschrei, den es gerade braucht, um endlich mit Nachdruck zu verdeutlichen, wie bedeutsam die Begleitung unserer Kinder für die Zukunft und unsere gesamte Gesellschaft ist.“

Kling wie ein Buch, dass alle Eltern lesen sollten? Nicht nur das – Eltern, Pädagog’innen, am liebsten auch Politiker’innen. Das Rezensionsexemplar hatte es besonders eilig und liegt mir bereits vor. Mehr dann in Kürze auf dem Blog und bei einem Instaview mit Susanne Mierau. Datum und Uhrzeit gebe ich auf Instagram bekannt.

Susanne Mierau – Frei und unverbogen: Kinder ohne Druck begleiten und bedingungslos annehmen. Verlag: Beltz, Paperback (273 Seiten) 18,95€, erscheint am 10.02.2021

Über Wut und Aggressionen beim Kind von Kathrin Hohmann

Buch Cover Kathrin Homann Gemeinsam durch die Wut - Buchtipps - Neuerscheinungen im Februar 2021 (  )

Lockt mich bei diesem Buch ein wenig das kunterbunte Layout mit den schönen, natürlich auch im Buch vertretenen Grafiken? Vielleicht. Aber natürlich empfehle ich das Buch nicht nur deswegen. Kindliche Wut wurde viel zu lange entweder nicht ernst genommen oder unterdrückt. In diesem Ratgeber wird den Aggressionen (auch den eigenen) auf den Grund gegangen und es gibt praxisnahe Tipps für den Umgang damit.

Ich bin sehr froh, durch die tollen Mönkel Bücher dem Verlag claus edition zu kennen und dieses Buch daher nicht verpasst zu haben. Seitdem folge ich der Pädagogin und Autorin Kathin Homann auch auf ihrem Instagram Kanal „kindheit_erleben„, wo es bereits tolle Einblicke in das Buch gibt!

Kathrin Hohmann – Gemeinsam durch die Wut: Wie ein achtsamer Umgang mit kindlichen Aggressionen die Beziehung stärkt. Verlag: edition claus, (256 Seiten) 19,90€, erscheint am 15.02.2021

Das zweite Bilderbuch vom Wunschkind Team

Buch Cover Danielle Graf Katja Seide Guenther Jakobs Alex abgeholt 938x1024 - Buchtipps - Neuerscheinungen im Februar 2021 (  )

Das Buch schummelt sich ein wenig in die Februartipps, denn es erscheint erst im März. Aber es schließt sich so herrlich an meine Augustempfehlungen an. Da habe ich euch „Baby ist da“ ungelesen empfohlen. In der Zwischenzeit konnte ich das Buch nicht nur selbst bestaunen und meine Kinder damit erfreuen (auch wenn das Thema für sie nicht aktuell ist). Vor allem habe ich „Baby ist da“ mit einem frisch gebackenem Bruder gelesen, dem es sehr gefiel.

Bei „Alex, abgeholt“ greifen Danielle Graf und Katja Seide erneut ein Thema auf, wo es durchaus zu gemischten Gefühlen kommt – dem Abholen aus der KiTa. Schön, dass es in Kürze auch hier ein Bilderbuch gibt, dass Kinder in ihrer Gefühlswelt abholt. Und absoluter Pluspunkt (genau wie im ersten Buch): dem von Günther Jakobs illustrierten Kind wird kein Geschlecht zugewiesen, sodass sich alle Kinder damit identifizieren können.

Danielle Graf, Katja Seide und Günther Jakobs – Alex, abgeholt!. Verlag: Beltz & Gelberg, Pappbilderbuch (22 Seiten) 10,95€, erscheint am 10.03.2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.