Das elastische Tragetuch: Mythen aufgeklärt

Das elastische Tragetuch: Mythen aufgeklärt

Das elastische Tragetuch erfreut sich bei vielen jungen Eltern größter Beliebtheit. Doch es gibt einiges, was die meisten Laien nicht darüber wissen. In diesem Beitrag kläre ich ein paar Mythen über das elastische Tragetuch auf.

Bei 9kg ist mit dem Tragen im elastischen Tuch Schluss

Das ist natürlich Quatsch und dennoch steckt ein Funken Wahrheit darin. Im Gegensatz zu einem fest gewebten Tuch oder einer Tragehilfe, die sehr viel Halt geben, ist dieses Tuch eben elastisch. Das Material gibt nach und so kann es mit steigendem Gewicht des Kindes dazu führen, dass das Tuch nicht mehr ausreichend stützt. Hierfür gibt es aber keine magische Grenze von z.B. 9 Kilo. Schluss damit ist dann, wenn es sich für euch nicht mehr gut anfühlt. Das wiederum hängt von der Qualität des Tuchs, der Materialzusammensetzung, eurer Bindeweise und dem ganz persönlichen Empfinden ab.

Mit dem elastischen Tuch kann man nicht auf dem Rücken tragen

Doch, kann man, ABER. Beim elastischen Tuch ist es aufgrund dieser Eigenschaft notwendig, es mehrlagig zu binden. Beim Rückentragen jedoch wird das Kind in der Regel zunächst nur in einer Lage Stoff gehalten, ehe man die nächsten Tuchbahnen darüber strafft. Hier ist Vorsicht geboten. Sowohl Kind als auch die tragende Person sollten hier Erfahrung haben! Am besten lernt ihr das unter professioneller Anleitung und bindet während jemand daneben steht und aufpasst. Dann, gut gebunden, ist das eine super Tragemöglichkeit.

Elastische Tücher sind die beste Wahl für Neugeborene

Ja, elastische Tücher sind kuschelig, anschmiegsam und werden daher von vielen Eltern in der ersten Zeit gerne genutzt. Doch es gibt nicht DIE Eine, DIE beste Lösung. Wer nicht Binden mag, kann sich und seinem Baby genauso viel Freude mit einer gut einstellbaren und bequemen Tragehilfe machen. Andere wieder sind mit dem gewebten Tuch von Geburt bis Ende der Tragezeit zufrieden. Es gibt so viele Möglichkeiten! Bei einer Trageberatung kannst du herausfinden, was zu dir und deinem Kind passt.

Trägst du dein Baby im elastischen Tuch und wusstest du, was damit außer der vorgebundenen Wickelkreuztrage noch alles möglich ist?

Bei der Online Fortbildung zum elastischen Tragetuch der Trageschule Hamburg habe ich das Tuch nochmal auf viel vielfältigere Weise kennen- und noch mehr lieben gelernt. Gerne berate ich dich zu deinen Möglichkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich erkenne die Datenschutzbestimmungen an!